Uni-Logo

Abiturpreise

Die Stiftung Humanismus heute vergibt auch 2021 wieder Abiturpreise für die Fächer Latein und Griechisch. Die Richtlinien sind hier abrufbar, hier die notwendige Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung (diese Erklärungen verbleiben in unterschriebenem Zustand bei den Schulen und müssen NICHT ans Ministerium geschickt werden).

Die Meldung muss online erfolgen - bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der Anleitungsdatei.

Meldeschluss war Dienstag, der 3. März 2021, 24.00 Uhr. !! Seither sind keine Meldungen mehr möglich!!

WICHTIG: 

• Die diesjährigen Abiturpreise in den Alten Sprachen der Stiftung Humanismus heute wurden durch die Stiftung in der Kalenderwoche 15 an alle Schulen versendet, die vorab im Rahmen der offiziellen Meldefrist über das online-Meldesystem des Kultusministeriums eine den Anforderungen entsprechende Meldung von einem*r oder mehreren Schüler*innen durchgeführt haben. Der Postweg kann der Erfahrung nach in Einzelfällen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, daher bitten wir Sie etwaige fehlende Pakete erst ab KW 18 bei uns zu melden (an julian.zimmermann@geschichte.uni-freiburg.de).

• Nur die Schülerinnen und Schüler, die in den letzten drei Halbjahren jeweils mindestens 13 Punkte erreicht haben, konnten gemeldet werden.

Bitte überprüfen Sie die von der „Stiftung Humanismus heute“ an Ihre Schule versandten Preise und Urkunden möglichst bald nach Erhalt auf Vollständigkeit und richtige Schreibweise der Namen der Preisträgerinnen und Preisträger. Nur so kann gewährleistet werden, dass etwaige Reklamationen und Änderungen auch noch vor der Abiturfeier der jeweiligen Schule postalisch an Sie versandt werden können.

Änderungswünsche und Reklamationen melden Sie bitte per E-Mail an:

julian.zimmermann@geschichte.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge